Info Panel
You are here:   Home  /  Aktivitäten  /  175 Jahre Eisenbahn in Holstein – Vortrag am 22. Januar um 19:00 Uhr im Flora Info Treff in der Schulstraße.

175 Jahre Eisenbahn in Holstein – Vortrag am 22. Januar um 19:00 Uhr im Flora Info Treff in der Schulstraße.

Die älteste Eisenbahn Holsteins verbindet seit 1844 Altona und Kiel.

Der Fahrplan der neuen Eisenbahnlinie führte u.a. die Bahnhöfe Pinneberg, Tornesch und Elmshorn als Stationen auf – in Prisdorf und Halstenbek hielten die Züge vorerst nur bei Bedarf. Einen richtigen Bahnhof erhielt Halstenbek im Jahre 1883, Prisdorf sogar erst 1911.

Anfangs beförderte die Bahn nur zweimal täglich Passagiere auf der Strecke Altona – Kiel. Zur Hauptaufgabe entwickelte sich jedoch der Güterverkehr. Eine wichtige Rolle spielte der Transport von Kohle sowie der Rohstoff- und Warenversand für die an der Strecke liegenden  Industriebetriebe. Diese verfügten teilweise sogar über eigene Werksanschlüsse.

Reinhard Schlifke, Verfasser des Beitrags „175 Jahre Eisenbahn in Holstein“ im  Jahrbuch für den Kreis Pinneberg 2019, wird in seinem Vortrag anhand von vielen historischen Fotografien und Dokumenten über die Entstehungsgeschichte der ersten Eisenbahnlinie im damals noch dänischen Holstein berichten. Der Eintritt ist wie immer frei, auch für Gäste. Eine kleine Spende für unser neues Domizil irgendwann am Ende dieses Jahres in der Marktstraße ist natürlich willkommen.

  2020  /  Aktivitäten, Stadtgeschichte, Vergangene Veranstaltungen  /  Last Updated Januar 29, 2020 by Arno Freudenhammer  /