Info Panel
You are here:   Home  /  Aktivitäten  /  Fahrt zu den ehemaligen Regenten der Grafschaft Pinneberg in Bückeburg

Fahrt zu den ehemaligen Regenten der Grafschaft Pinneberg in Bückeburg

Im Rahmen der jährlichen Excursionen des Vereins zur Förderung des Stadtarchivs Elmshorn, die wie immer vom Schatzmister des Vereins, Jürgen Wohlenberg, durchgeführt werden, ging es diesmal zum Schloss Bückeburg, dem Sitz des Fürstenhauses Schaumburg-Lippe.

Die Vorfahren dieses Adelsgeschlecht regierten von 1290 bis 1640 auch die Grafschaft Holstein- Pinneberg, im Wesentlichen der heutige Kreis Pinneberg.

Im Rahmen der Schlossführung wurde auch die Landkarte der Grafschaft Pinneberg von Daniel Frese aus dem Jahre 1588 gezeigt. Dieses Original der wandgroßen Abbildung wird sonst bei der Schlossführung nicht gezeigt, da es sich in einem Saal befindet, der aktuell zu Abstellzwecken benutzt wird. Die 24 Teilnehmer konnten sich am Vormittag von der Pracht des Schlosses und seiner Außenanlagen überzeugen. Das Mittagessen wurde in der Schlossküche eingenommen.

Am Nachmittag wurde dann das Landesarchiv Niedersachsen, Standort Bückeburg, besucht, dass sich ebenfalls in einem Seitenflügel des Schlosses befindet. Der Archivleiter, Dr. Brüdermann, stellte der Gruppe sein Archiv mit ausgesuchten Archivalien und den Schwerpunkten dar. Ohne Zwischenfälle ging es dann am frühen Abend wieder nach Hause.


  2015  /  Aktivitäten, Vergangene Veranstaltungen  /  Last Updated September 27, 2015 by Arno Freudenhammer  /