Info Panel
You are here:   Home  /  Aktivitäten  /  Wenige Restplätze für die Dänemarkfahrt des Fördervereins am 24. Okt. 2014

Wenige Restplätze für die Dänemarkfahrt des Fördervereins am 24. Okt. 2014

Der Verein zur Förderung des Stadtarchivs Elmshorn führt seit einigen
Jahren Ausfahrten zu interessanten und bedeutenden Archiven in der Region
durch.
Im Jubiläumsjahr der Loslösung von Schleswig, Holstein und Lauenburg von Dänemark, 150 Jahre nach dem Jahr 1864, wollen wir mit dem Bus das Landesarchiv Aabenraa, ehemals Apenrade, besuchen. Dort wird ein Großteil der deutsch-dänischen Geschichte aufbewahrt. Professor Hansen, Leiter des Archivs, wird uns in das Thema einführen und im Anschluss daran wird es eine Führung durch die Bestände geben.
Weiter geht es über einen Busstopp auf den Schanzen von Düppel nach Sonderborg. Hier werden wir am Hafen einen Imbiss einnehmen und anschließend im Schloss Sonderborg eine fachkundige Führung im Museum über die Ausstellung zur Geschichte Geschichte Schleswig-Holsteins von 1864 bis 1920 aus dänischer Sicht erhalten.
Danach geht es mit dem Bus wieder zurück nach Elmshorn.
Der Preis für Mitglieder des Fördervereins beträgt 50 €, für Nichtmitglieder 65 €.
In dem Preis ist auch der Imbiss in Sonderborg eingeschlossen. Anmeldungen nimmt das Stadtarchiv Elmshorn, Telefon 04121 231271, Mail stadtarchiv@elmshorn.de, entgegen.

Bild: Kirchentür von St. Nikolai mit den Initialien des dänischen Königs
Christian VI und dem Baujahr 1733.

 


  2014  /  Aktivitäten, Vergangene Veranstaltungen  /  Last Updated Mai 21, 2015 by Arno Freudenhammer  /